Das Kuratorium

Mario Czaja-Kuratoriumsvoritzender

Politik ist meine Leidenschaft und Marzahn-Hellersdorf meine Heimat. Beides konnte ich in meinem Beruf verbinden und dies empfinde ich als großes Glück. Ich war über 20 Jahre im Berliner Abgeordnetenhaus für lokale Themen und Projekte in Marzahn-Hellersdorf tätig. Seit Oktober 2021 bin ich Mitglied des Deutschen Bundestages und seit Januar 2022 Generalsekretär der CDU Deutschlands.

Da ich selbst hier im Bezirk aufgewachsen bin, kenne ich die Herausforderungen der Bewohner ganz genau. Mittlerweile bin ich verheiratet und habe selber eine Tochter. Es liegt mir am Herzen, den Bezirk auch in Zukunft noch weiter nach vorn zu bringen. 

Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, mich seit August 2020 bei der Stiftung Zukunft für Berlin ehrenamtlich zu engagieren. Seit dem 1. Januar 2022 habe ich den Vorsitz des Kuratoriums der Stiftung übernommen.

Juliane Witt-stellv. Kuratoriumsvorsitzende

Als alleinerziehende Mutter habe ich selbst oft merken müssen, wie schwierig es ist, Beruf, Familie, Politisches Engagement zu verbinden. Aber auch, dass mit Unterstützern im Arbeitsumfeld, mit einer guten Infrastruktur – aber auch mit helfenden Ämtern und zivilgesellschaftlichen Akteuren vieles möglich ist, wenn man sich etwas zu traut. Wir sind hier, um Familien zu ermutigen, ihren Zutrauen zu geben und auch konkrete Unterstützung für Projektpartner. Deshalb engagiere ich mich im Stiftungskuratorium mit allen gemeinsam sehr gern.

Marlitt Köhnke

Mitglied der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung.
Seit 30 Jahren mischt sie in der Kommunalpolitik mit. Nach der Wende war sie zwei Jahre lang Bürgermeisterin von Hellersdorf, später von 2002 bis 2006 Stadträtin.

Christoph Mönnikes

Controller bei LHS Telekommunikation

Dr. Klaus Borde

ab 1949 Lichtenberger
1961 Abitur an der Kinder-und Jugendsportschule“ Werner Seelenbinder“
1961- 1965 Studium HUB Sport/Geschichte/Lehramt
1965-2009 Tätigkeit als Lehrer,Trainer,Sportwissenschaftler (ab 1994
Tätigkeit an Brennpunkschulen Bez. Wedding)

Vorstandsmitglied und stellv. Vorsitzender Bürgerverein Berlin –
Karlshorst e.V., ab 1998 ( Leiter der AG Kultur)

Harald Stephan

Geschäftsführer: FNS Personal und Informationssysteme GmbH